GARTEN AM HEXENBÜRGERMEISTERHAUS














Ort:
Lemgo

Bauherr:
Stadtverwaltung Lemgo

Ausführung:
2004
Das sogenannte Hexenbürgermeisterhaus nimmt unter den bedeutenden Baudenk-mälern der Stadt Lemgo eine Sonderstellung ein. In der Zeit der Weser-renaissance entstanden, beherbergt das prächtige Bürgerhaus heute ein Museum, das 2004 durch eine zeitgenössichen Anbau ergänzt wurde.
In freier Interpretation früherer bürgerlicher Lebensformen entstand hinter dem Gebäude-ensemble kein grüner Garten, sondern ein schlichter, befestigter Hof: heute trotz öffentlicher Nutzung ein intimer, fast privater Raum inmitten der Stadt.
  • 01_hexenbuergermeisterhaus.jpg
  • 04_hexenbuergermeisterhaus.jpg
  • 05_hexenbuergermeisterhaus.jpg
  • 07_hexenbuergermeisterhaus.jpg
  • 06_hexenbuergermeisterhaus.jpg
  • 02-hexenbuergermeisterhaus.jpg
  • hexenbuergermeisterhaus_02.jpg
 <<