ESCHA HALVER















Ort:
Halver

Bauherr:
Firma Escha

Ausführung:
2001
Das Verwaltungsgebäude der Firma Escha in Halver öffnet sich mit dem Eingangsbereich gegen eine viel befahrene Kreuzung. Um das Firmengelände dagegen abzuschirmen und dem Haupteingang gleichzeitig ein adäquates Gegenüber zu schaffen, entstand neben einer Mauer entlang der gesamten Grundstücksgrenze ein großes mit Ruhrsand-steinplatten gefülltes Brunnenbecken. Natursteinbeläge aus Toskanaquarzit in grau bis beige und eine Treppenanlage aus Ruhr- sandstein geben der funktionellen, technischen Architektur wärmere Töne.
  • 01_Escha
  • 02_escha.jpg
  • 03_escha.jpg
  • 04_escha.jpg
  • 05_escha.jpg
  <<